SFV Höllerersee
Der Vorstand
Der See
News
Termine
Angelkarten
Links
Gästebuch
Fotos
Kontakt

 

Neue Bestimmungen (gültig ab 01.01.2021)

 

Fischart

Mindestmaße

Fangbeschränkungen

Schonzeiten

Hecht

60 cm

2 Stück / Tag*

01.01. bis 30.04.

Zander

50 cm

2 Stück / Tag*

01.01. bis 30.04.

Wels

80 cm

2 Stück / Tag*

01.06. bis 30.06.

Flussbarsch

10 cm

2 Stück / Tag

01.01. bis 30.04.

Maräne

40 cm

3 Stück / Tag JAHRESLIMIT**

16.10. bis 31.12.

Karpfen

45 – 70 cm***

3 Stück / Tag ENTNAHMEFENSTER***

01.05. bis 31.05.

Schleie

30 cm

3 Stück / Tag

01.05. bis 30.06.

Brachse

25 cm

5 Stück / Tag

01.05. bis 31.05.

Amur, Koikarpfen und Silberkarpfen sind ganzjährig geschont!!

Rotauge

12 cm

-

01.04. bis 31.05.

Rotfeder

15 cm

-

01.04. bis 31.05.

Laube

10 cm

5 Stück / Tag

01.05. bis 30.06.

Aitel

25 cm

-

16.03. bis 31.05.

 

* Gesamter Raubfischausfang Stück pro Tag!

 

Massige Welse müssen außerhalb der Schonzeit entnommen werden!

 

Vom 01.01. bis 30.04. ist das Fischen mit Kunstködern und Köderfischen bzw. Köderfischstücken verboten!

 

** Für Maränen gibt es zusätzlich zum Tagesfanglimit auch ein Jahresfanglimit. Es dürfen demnach pro Jahr von einem Fischereiberechtigten höchstens 30 Stück Maränen aus dem See entnommen werden, wobei sich die erlaubte Stückzahl nicht erhöht, wenn der Fischereiberechtigte Lizenzen für mehrere Seeabschnitte hat!

 

*** Für Karpfen gilt ein Entnahmefenster von 45 – 70 cm. Dies bedeutet, dass Fische unter 45 cm und ab 71 cm sofort wieder zurückgesetzt werden müssen. Entnommen werden dürfen demnach nur Karpfen zwischen 45 und 70 cm. Das Fischen auf Karpfen und auf Amur ist vom 01.05. bis 31.05. strengstens verboten!

 

Während der Karpfenschonzeit herrscht im See generell ein Anfütterungsverbot. Weiters ist im Mai das Fischen mit Boilies und Pellets verboten!

 

HÄLTERVERBOT:

Die Hälterung von lebendenden Fischen in Setzkeschern oder anderen Behältnissen ist verboten!

 

Fangbuchrückgabe:

Das Fangbuch ist dort zurückzugeben, wo es ausgestellt wurde, spätestens bis 01.03. des Folgejahres!

 

 

 Übersicht der Angelbereiche

 

 

 

 

 

 Fischbesatz 2020

 

Vergangenes Jahr (2020) wurden durch alle Bewirtschafter (Fischerverein Höllerersee, SAV Burgkirchen, SFV Höllerersee) des Höllerersees ein Fischbesatz von über 7000 €  eingebracht!


KARPFEN

200 kg -> K2 (bis 0,7kg);

110 kg -> K3 (bis 1,5kg);


MARÄNEN (Renken)

200 kg -> M1 (ca. 15cm);


ZANDER

50kg -> Z2 (25cm bis 35cm)


BRACHSEN

75kg -> bis 1kg


Sportfischerverein Höllerersee